Nachdem mir nun schon seit vielen Monaten dieser Gedanke im Kopf rumschwirrte, ist es endlich soweit:

Ein relativ persönlicher Blog rund um alles, was ich im Netz so treibe geht an den Start. (Mit “im Netz so treibe”, meine ich eigentlich, wie ich mein Vollzeit Einkommen nur mit einem Laptop und Internet bewaffnet verdiene. Es wird hier übrigens kein großes Bla-Bla, wie auf anderen Seiten geben. Sorry.)

Mein bisheriges Hindernis war eigentlich immer derselbe Grund: Ich starte ein neues Projekt, welches meine Zeit in Anspruch nimmt, welche mir dann woanders fehlen wird.

Aber letztendlich haben dann doch die Vorteile überwogen und ich habe mich dazu durchgerungen meine persönlichen Erfahrung im Online Marketing in Form dieser Webseite zu dokumentieren.

Gründe dafür gibt es viele:

  • Es existieren zu viele Hype-Schrott Online Marketing Blogs, von Leuten, die nur labern, im Grunde aber keine Ahnung geschweige denn Erfolg haben. Das möchte ich ändern.
  • Ein Blog erlaubt es mir über meine Arbeit zu reflektieren
  • Ich werde mit Gleichgesinnten in Kontakt treten und es entstehen spannende, neue Projekte
  • Ich kann mein Wissen teilen und es gleichzeitig dadurch für mich (und damit auch für Euch) besser aufbereiten, strukturieren
  • Es dient als eine Art Visitenkarte- es zeigt, was ich bisher erreicht habe und was ich alles drauf habe.
  • Ich verbessere (hoffentlich) meine Schreibskills. Kann ja nie schaden...

Wahrscheinlich habe ich noch einige gute Gründe vergessen, aber wichtig ist: Die Vorteile überwiegen und es ist an der Zeit loszulegen.

By the way: Ich hatte vor Jahren bereits eine Art Blog, wo ich über meinen Werdegang berichtet habe und wo ich noch sehr am Anfang stand.

Auch dort war ich bereits sehr transparent, was meine Gedanken, aber auch meine monatlichen Einnahmen anging.

Schade, dass ich nicht weitergeschrieben habe, denn es wären sicherlich einige interessante Beiträge dabei gewesen, denn sie hätten meinen Werdegang zum Vollzeit Online Unternehmer gut dokumentiert. Anyway.

Den Blog findet ihr noch hier.

Worum gehts hier überhaupt?

Wie eingangs schon geschrieben werde ich diese Plattform nutzen, um über die verschiedenen Wege zu schreiben, wie man im Netz Geld verdienen kann und sich ein (oder mehrere) Online Businesses aufbauen kann.

Egal, ob aus Spaß, Neben- oder Hauptberuflich. 

Und zwar schreibe ich aus eigener Erfahrung heraus und nicht nur aus reinem theoretischem Wissen.

Deswegen werde ich auch immer wieder Zahlen und Statistiken offenlegen. Warum?

Ich glaube einfach, dass Transparenz zur Glaubwürdigkeit ungemein beiträgt. Und schließlich möchte ich mich von den schlechten Online Marketing/ Online Business Blogs da draußen unterscheiden. 

Es wird also jede Menge hilfreiches Material aus folgenden Bereichen geben:

  • Affiliate Marketing
  • Kindle Publishing
  • SEO
  • Investieren
  • Online Marketing allgemein
  • Gedanken und Probleme eines Solopreneurs

Ich weiß. Sehr breites Themengebiet und ich bin mir noch nicht sicher, ob das eine gute Idee ist. Ob ich es nicht im nachhinein bereue…

Aber es ist einfach das, was ich tagtäglich mache und womit ich mich beschäftige. Warum also etwas auslassen?

Diese Themen beinhalten aber noch so viel mehr und ich möchte Euch auch mich nicht direkt damit erschlagen.

Im Grunde genommen sollst Du als Leser jede Menge Ideen, Anregungen und teilweise auch Anleitungen an die Hand bekommen, wie Du Online Geld verdienen und für das Alter vorsorgen kannst. 

Und ja: es ist möglich. Sehr gut sogar, denn ich bin davon überzeugt, dass wir in einer Zeit Leben, wo es sehr einfach möglich ist im Internet gutes Geld zu verdienen. 

So einfach wird es nie wieder sein. 

Let's go...

Auf geht’s. Ich hoffe, ich werde  (nach diesem recht schlechten ersten Beitrag… aber hey, es ging mir einfach darum loszulegen…) konsequent am Ball bleiben und regelmäßig schreiben. 

Allein, dass ich diesen zweifelnden Satz geschrieben habe, lässt mich schon ahnen, dass ich es nicht tun werde 🙂

Wir werden sehen…

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp

Share me:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp

Über den Autor: